Terrorverdächtiger von V-Mann angestiftet

Worin soll eigentlich der Sinn solcher Aktionen liegen?

Wie der Sender berichtete, habe der 18-jährige nach Darstellung seines Anwalts seine Drohvideos auf Drängen einer Person aufgenommen, die laut Ermittlungsakten ein V-Mann der Polizei sei.

Quelle: Tagesschau

Außerdem handele es sich bei einer zweiten Person, die in einem der drei Videos zu sehen ist, laut Akten um den V-Mann. Damit habe dieser rechtliche Grenzen überschritten, denn V-Männer dürften keine Straftaten begehen oder dazu anstiften.

Quelle: Welt

Es hat ja schon System wie staatliche Organisationen ihre eigentliche Aufgabe überschreiten, bzw. mißbrauchen. Nicht nur das gewaltsame Auflösen von Demonstrationen, auch in Deutschland, wird durch Provokationen und Straftaten ziviler Polizisten (sog. Agent Provocateur) legitimiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s