Zugang zu den Märkten

Die Bundeswehr müsse im Notfall auch bereitstehen,

der Exportnation Deutschland

den Zugang zu den Märkten der Welt und ihren natürlichen Ressourcen zu sichern

und zwar „zu Lande, zu Wasser und in der Luft“, wie de Maizière es formuliert.

SZ: Oberbefehlshaber de Maizière erklärt die Bundeswehrreform

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s