Extreme Grafiken

Bundesinnenminister Friedrich stellte kürzlich den Verfassungsschutzbericht 2010 vor und verkündete (Überraschung!) die Bedrohung durch Terrorismus und Extremismus. Die Zahl der politisch motivierten Straftaten aus dem Bereich „Linksextremismus“ ist im vergangenen Jahr auf 3747 gesunken (ein Minus von 20,8%), die Straftaten aus dem Bereich „Rechtsextremismus“ auf 15.905 (ein Minus von 15,2%). Die Presse war sich dennoch nicht so recht einig, was gestiegen und was gesunken war. Das Bildblog entdeckte dazu…

Das ZDF illustrierte den Bericht in seinen nachmittäglichen „Heute“-Nachrichten mit dieser Grafik:

Zeichnet man den Balken der linksextremen Straftaten im gleichen Maßstab wie den der rechtsextremen, sieht die Grafik ungefähr so aus:

Aber die Grafiker der ZDF-Nachrichten haben’s bekanntlich nicht so mit der Verhältnismäßigkeit.

Quelle: Bildblog, CC-Lizenz

3 Kommentare

  1. Habe mir gerade den ZDF Bericht ‚Video Zunahme von politischem Extremismus‘ angesehen – unglaublich! Das ZDF zitiert den Verfassungsschutzbericht 2010 (link s.o.) und spricht von 32.000 linksextremen und 25.000 rechtsextremen – wenn man den Bericht liest heisst es jedoch: ‚6.800 gewaltbereite Linksextremisten‘ und ‚Bei den Rechtsextremen …, nämlich 25.000‘
    Da kann mal sehen wie in Deutschland Nachrichten gemacht werden ! ‚Bild‘ Dir deine Meinung … ha, ha, ha!

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1376024/Zunahme-von-politischem-Extremismus#/beitrag/video/1376024/Zunahme-von-politischem-Extremismus

  2. Deine Zahlen sind allerdings so auch nicht ganz korrekt.

    Der VSbericht 2010 spricht auf Seite 112 von 6.500 gewaltbereiten Linksextremisten (insg. 32.200) gegenüber 9.500 gewaltbereiten Rechtsextremisten (insg. 25.000) auf Seite 48…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s