„Mit Essen spielt man nicht!“

Kurze Durchsage der Deutschen Bank: Die Deutsche Bank will weiterhin Spekulationen auf Nahrungsmitteln betreiben. Denn:

„Es gebe keine Beweise für einen Zusammenhang mit dem Hunger in der Welt.“

Ja nee, natürlich nicht. Genau wie bei CO2 und der Erderwärmung! Und Zigaretten und Krebs! Wie immer mit den Banken und der Industrie insgesamt. Wenn man es nicht explizit verbietet und mit hohen Strafen belegt, werden sie es machen, egal wie unethisch es ist.

Obiges ist von Fefe, die Meldung bei Foodwatch

Ähnliche Artikel hier: Nahrungsmittelspekulation – gut erklärt

Direktlink

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s